Wichtige Informationen

Hausordnung:

Nach einer sorgfältigen Einweisung in den Trainingsbereich, stehen dem Nutzer sämtliche Trainingsgeräte zur selbstständigen Benutzung zur Verfügung. Der Nutzer unterschreibt dafür, dass die gesundheitlichen Voraussetzungen, für die Benutzung der Trainingsgeräte und Kurse, erfüllt sind. Eine medizinische Überprüfung oder Überwachung durch das Studio findet nicht statt.

Ich ermächtige die Power Factory GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von Power Factory auf meinem Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Es gelten dabei die mit meinem (unserem) Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Die vereinbarte Erstlaufzeit beträgt 12/24 Monate und gilt als verbindlich. Wird die Mitgliedschaft nicht 3 Monate vor Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt, so verlängert sich die Mitgliedschaft stillschweigend um 12 Monate. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt.

Hinweis nach § 33 BDSG: Es wird darauf hingewiesen, dass das Studio Daten, die sich aus den Vertragsunterlagen oder Vertragsdurchführung ergeben, in erforderlichem Umfang speichert.

Wir bitten:

die Hausordnung zu beachten. Die Power Factory behält sich vor, bei Verstößen gegen die Hausordnung oder gegen die guten Sitten die Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung zu kündigen.
den Anweisungen der Trainer zu folgen. Die Power Factory haftet nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder eigenes grob fahrlässiges Handeln geschehen.
mitgebrachte Gegenstände sicher zu verwahren, da die Power Factory nicht für Verlust oder Beschädigung dieser haftet.

Sonstiges:

Eine sich ergebende Änderung der Bankverbindung, der Adresse oder des Namens sind umgehend mitzuteilen.
Änderungen der Öffnungszeiten sowie des Leistungsangebotes bleiben vorbehalten.
Die angegebenen personenbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft EDV-technisch gespeichert und verarbeitet und können ggf. an einen Anwalt oder ein Inkasso-Unternehmen weitergeleitet werden.

Aus Sicherheitsgründen sind Gläser und Glasflaschen im Sanitär- und Trainingsbereich verboten.
Eigene Getränke dürfen nur im Spind aufbewahrt und in der Umkleide genutzt werden.

Im Falle einer Schwangerschaft ist eine beitragsfreie Trainingspause bis zu sechs Monaten möglich.
Krankheit ist kein Kündigungsgrund. Die Mitgliedschaft kann allerdings bei nachgewiesener Krankheit ab einem Monat gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes (binnen 14 Tagen) und für eine bestimmte Zeitspanne kostenfrei pausiert werden (es können nur volle Monate berücksichtigt werden). Die Krankheitszeit wird beitragspflichtig an die ursprüngliche Vertragslaufzeit hinten angefügt (die Kündigungsfrist verschiebt sich dem entsprechend).
Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als zwei Monatsbeiträgen in Verzug, so werden die gesamten Beiträge bis zum Ende der Laufzeit sofort zur Zahlung fällig.
Kostenpflichtige Zusatzleistungen können in Verbindung mit einer neuen Mitgliedschaft jederzeit neu vereinbart werden bzw. unter Verzicht des entsprechenden Entgelts aus dem Programm genommen werden.
Bei einer Änderung des Umsatzsteuersatzes durch den Gesetzgeber ändert sich der Mitgliedsbeitrag entsprechend automatisch.
Die Preise können den steigenden Kosten angepasst werden; eine Erhöhung des Entgeltes ist erstmalig nach 12 Monaten möglich.
Der zeitweilige Ausfall von Serviceleistungen (Kurse, Duschen, Wasser etc.) berechtigt nicht zur Preisminderung.

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Das Management behält sich vor den Vertrag innerhalb der ersten vier Wochen von sich aus zu kündigen.
Änderungen oder Ergänzungen der Mitgliedschaft gelten nur, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
Sie haben bereits zu viel Gebucht
Terminvereibarungs Bild

Power Factory GmbH

Tangermünder Straße 129

12627 Berlin

phone icon030 86317976

mail iconinfo@powerfactory-berlin.de